Bayerische und nicht-bayerische Originale auf ungehobeltem Brett

Für die kommende Ausstellung in der Kunstgalerie Neubeuern habe ich heute meine Bilder abgegeben. Das Motto der Ausstellung lautet „Tradition“. Dementsprechend habe ich ein paar Karikaturen von bayerischen und nicht-bayerischen Originalen auf einem ungehobeltem Brett zusammenmontiert: Zugroaste, Pfaff, G’schminkte Schachtl, Huababaua, D’Lisl, Gscheidmeia.
Die anderen „Bretter“ umfassen 5 Bild-Variationen vom „Grantler“ und 5 Bild-Variantionen vom „Dirndl“. 
Zu sehen ab 4.-19. Juni in der Kunstgalerie Neubeuern, jeweils Sa (14-19 Uhr) und So (11-19 Uhr). 

Published by

Wolfgang Irber

Business-Illustrator

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s