Mein Vortrag über Graphic Recording auf der Frankfurter Buchmesse

Tim Weiffenbach übergibt das Mikrophon an Wolfgang Irber
Am Mittwoch, den 12. Oktober bekam ich die Gelegenheit auf der Frankfurter Buchmesse im Rahmen der Illustratorenorganisation einen Vortrag über Graphic Recording und Visual Facilitation zu halten. Der Hintergrund des Vortrags war es, dies als mögliches Berufsfeld für Illustratoren bekannter zu machen.
Wolfgang Irber erklärt die Prinzipien eines Graphic Recordings
Derzeit ist das Thema in Deutschland noch relativ unbesetzt und wird eher von Trainern und Facilitatoren eingenommen, bietet jedoch entsprechend interessierten Illustratoren ebenfalls eine Chance. Eine gute Stunde habe ich das Thema einem interessierten Publikum vorgestellt und im Anschluss zahlreiche Fragen beantwortet.
Fragestunde

Wolfgang Irber  –  www.wirber.de

Published by

Wolfgang Irber

Business-Illustrator

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s