Ein 6 Meter langes Graphic Recording in Köln

fast 6 m Papier sind hier aufgespannt und warten darauf, beschrieben und bemalt zu werden

Auf einer Firmenjahresauftaktveranstaltung durfte ich den Tag in einem langen Bild (6 m x 1,20 m) visualisieren. Da das fertige Bild als Überraschung für das Ende der Veranstaltung vorgesehen war, stand ich mit meiner langen Wand seitlich von der Bühne und war nicht zu sehen. Nur ein Kameramann kam zwischendurch immer wieder vorbei und vermittelte dem Publikum erste Eindrücke und erhöhte so die Spannung auf das fertige Bild.

Bei der Präsentation wurde ich auch selbst auf die Bühne gebeten, um das Bild zu erklären, was mir großen Spaß gemacht hat. Selten habe ich als stiller Graphic Recorder so viel Aufmerksamkeit bekommen. Beim nachfolgenden Abendessen wurde ich von vielen begeistert auf das Bild angesprochen. Mir ist aufgefallen, dass vor allem das jüngere Publikum besonders großen Gefallen an dieser Art der Visualisierung gefunden hat.

Das Bild selbst musste als zentrales Motiv eine lange Brücke enthalten, um das Leitmotiv des Tages darzustellen. Alles andere war mir überlassen und ich hatte die Freiheit, mir die Schlüsselaussagen und Motive zu wählen, von denen ich glaubte, dass sie am besten den Tag reflektieren.
Leider kann ich von dem großen Bild nur einen kleinen Ausschnitt zeigen, da zu viele firmeninterne Details enthalten sind, aber auch so bekommt man schon einen guten Eindruck von dem längsten Graphic Recording, das ich je angefertigt habe. Das Bild wird die nächsten Monate in der Firmenzentrale aufgehängt und ist für alle noch eine lange Zeit sichtbar.

kleiner Ausschnitt aus dem großen Bild

Wolfgang Irber  –  www.wirber.de

Published by

Wolfgang Irber

Business-Illustrator

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s