Wolfgang Irber

Keine Weihnachtskarten 2015: Spenden statt senden!

Aufgrund der immer drängender werdenden Flüchtlingsfrage in Deutschland halte ich es in diesem Jahr nicht mehr für angebracht, hurmorvolle Weihnachtskarten zu verschicken.  

So viele Menschen kommen in Not und Verzweiflung zu uns. Darunter ist eine große Anzahl traumatisierter Kinder, die zum Teil bereits Jahre in Flüchtlingslagern verbracht haben. Hoffnungslosigkeit und kein Ausblick auf Besserung treibt diese Menschen zu uns nach Europa. Hilfe ist derzeit nötiger denn je. Jeder von uns kann etwas tun. Jeder Euro zählt.

Ich gebe derzeit alle Aufträge meiner Kunden zurück und rate ihnen, das gesparte Geld für die Unterstützung der Hilfebedürftigen zu verwenden. Wenn sie dennoch auf einer Karte bestehen, dann biete ich eine reduzierte Standardkarte an und lasse mir nur die Druckkosten erstatten. Mein Honorar wird gespendet

Wolfgang Irber  –  www.wirber.de

Published by

Wolfgang Irber

Business-Illustrator

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s