Graphic Recordings über i4.0 zu Kalenderbildern

Im letzten Jahr hatte ich auf zwei Konferenzen zum Thema i4.0 die Teilnehmer zu verschiedenen Kernfragen interviewt und für die Abschlusspräsentation jeweils in Graphic Recordings überführt. Dreizehn dieser Interview-Bilder wurden jetzt ausgewählt und in einen Kalender überführt. Um eine gleichwertige Gestaltung und optimale Anpassung an das Kalenderformat zu erreichen, habe ich die Bilder neu digital gezeichnet. Das Beispiel hier ist mein persönliches Lieblingsbild. Aber mir gefallen natürlich die anderen auch. Von dem Kalender werden 600 Exemplare gedruckt und an die Mitarbeiter verteilt.

original-machines-communicate
das Original, Teil eines 3 m langen Graphic Recordings

Wolfgang Irber  –  ein weiterer Beitrag über Graphic Recording im Kalender

Published by

Wolfgang Irber

Business-Illustrator

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s