Zeichnen kann jeder. Nur viele wissen es nicht.
Und man muss definitiv kein Leonardo da Vinci sein, um mit einfachen Zeichnungen im beruflichen Umfeld zu punkten.

Was möchten Sie lernen?

Obwohl es mittlerweile ein breites Angebot an Kursen auf dem freien Markt gibt, fragen vermehrt Einzelpersonen oder Firmen nach speziellen Angeboten für angepassten Kurse, in denen sehr individuell auf das jeweilige Kundenbedürfnis eingegangen wird.
Die besten Erfahrungen habe ich mit 2-Tages-Kursen gemacht, in denen auch ausreichend Zeit für die praktische Übung bleibt. Um die Reisekosten niedrig zu halten, komme ich gerne zu Ihnen vor Ort.

An wen richten sich die Kurse?

Jeder, die lernen möchte, wie er bestimmte Fragestellungen visuell umsetzen möchte, ist willkommen.
Meist stammen die Kunden aus dem Bereich der Trainertägkeit oder dem Verkauf.

Welche Inhalte kann ich anbieten?

Wichtig ist es für mich zu wissen, was Sie am Ende können möchten, dann kann ich ein individuelles Angebot erstellen.
Für eine erste Orientierung habe ich folgende Standardmodule im Angebot:

  • Theorie zu Gestaltung und den wichtigsten Gestaltungsgesetzen
  • Wie sieht das Gehirn und was ist bei der Visualisierung zu beachten?
  • Wie geht man an ein Visualsierungsproblem heran?
  • Was sind die Kriterien für eine gute Visualisierung?
  • Was ist das geeignete Material (Stifte, Papier)
  • Was ist die wichtige Literatur und was machen die Kollegen?
  • Was sind die Vorteile von der Visualsierung auf Papier?
  • Was sind die Vorteile von der Visualisierung mit Hilfe von Tablets?
  • praktische Übung mit detaillierter Besprechnung
  • wenn gewünscht: jeder Teilnehmer bekommt ein individuelles Starterset mit Stiften und Büchern (Preis wird extra berechnet).