Flüchtige Worte werden visuell attraktiv festgehalten

Auf Veranstaltungen wird viel mit Worten gearbeitet: Worte, die wichtig sind, aber viel zu oft schnell vergessen werden. Dabei ist wissenschaftlich erwiesen, dass wir erst in der Verbindung aus Wort und Bild das maximale Erinnerungspotential schöpfen können.

Ein Beitrag zur nachhaltigen Auseinandersetzung

Die live vor den Augen aller generierten Bildern leisten daher einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Auseinandersetzung mit den Inhalten. Sie sind sachlich richtig und zugleich emotional ansprechend. Als Graphic Recorder versuche ich, die Stimmung einfließen zu lassen. So ist das Bild eine wertvolle Synthese aus dem gesprochenen und dem nicht gesprochenen Wort.

Alles auf einem Blick

Bei Großveranstaltungen kann das Gehörte so nochmals betrachtet werden, bei Strategieworkshops sehen Sie alles auf einen Blick und können schneller die richtige Entscheidung treffen.

Es gibt viele mögliche Einsatzszenarien für Graphic Recording. Ich berate Sie gerne, wie man Visualisierung auf Ihrem geplanten Event optimal einbinden kann und Graphic Recording oder Analyzing Recording für Sie besser ist.