Wie eine Vision von Mitarbeitern gestaltet und sichtbar wird – eine Anleitung in 7 Schritten


Marktführer haben immer das eine Problem: wie kann man Marktführer bleiben? Erfolg macht gerne träge und schnell verliert man den Kunden aus dem Blick. Das zu ändern, indem man eine Vision von oben definiert, ist nur leider selten von Erfolg gekrönt. Warum nicht den umgekehrten Weg gehen? Als CEO die Richtung vorgeben, dann in den … Continue reading Wie eine Vision von Mitarbeitern gestaltet und sichtbar wird – eine Anleitung in 7 Schritten

Als Illustrator drei Tage auf einer Messe und wie ein Weltraumbild davon entsteht


Ich war als Messe-Zeichner für die SAP-TechEd-Messe in Barcelona gebucht. Drei Tage, 3000 Entwickler, viele Hallen. Meine Aufgabe: zeichne ein Bild, das den Spirit der Developer’s Garage auf der Messe einfängt.  Tag 1: Graphic Recorder an Muse: suche Inspiration und Ideen Die Zeichenfläche war definiert. Und mehr Information gab es dazu nicht. Es war also … Continue reading Als Illustrator drei Tage auf einer Messe und wie ein Weltraumbild davon entsteht

Sinn und Unsinn von Graphic Recording: ist das Information oder ist das Kunst?


Ein Plädoyer für mehr Übersichtlichkeit Mittlerweile sieht man sie sehr oft auf Tagungen. Menschen mit großen Papierbahnen, die neben dem Geschehen stehen und Strich für Strich große Poster erzeugen: meterweise bunte Bilder, Kombinationen aus Text und Illustration. Artikel erscheinen darüber in Zeitungen, und immer mehr Tagungsorganisatoren wünschen sich ebenfalls ein Graphic Recording. Weil es interessant … Continue reading Sinn und Unsinn von Graphic Recording: ist das Information oder ist das Kunst?

Wie könnte die Zukunft von Graphic Recording aussehen?


Diese Frage beschäftigt mich seit Beginn meiner Tätigkeit als Graphic Recorder. Etwas, das es so vorher nicht gab, ist plötzlich extrem gefragt. Und so sehr mich die momentane Entwicklung freut, und auch der allgemeine Trend zur Visualisierung, hat das so eine Zukunft oder muss es sich weiter entwickeln?  Die Situation heute Ein klassischer Firmenevent besteht … Continue reading Wie könnte die Zukunft von Graphic Recording aussehen?

Graphic Recording in München – wenn die analoge und die digitale Welt zusammenkommen


Lokation: der Parkhotel in München. Bei meinen Kunden beginnen sich die Anforderungen zu wandeln. Einerseits möchten Sie immer noch ein Graphic Recording, andererseits wollen Sie auch eine Analyse der Ergebnisse, vor allem bei Workshops. So auch bei diesem Kunden, der im schicken Hilton Park in München einen globalen Event seiner Führungsmannschaft abhielt und mich für … Continue reading Graphic Recording in München – wenn die analoge und die digitale Welt zusammenkommen

Mein bisher schwierigstes Graphic Recording: ein Ausflug in die verrückte Welt der Quantenphysik


Im Februar erhielt ich einen Anruf, ob ich mir vorstellen könnte, eine Tagung zum Thema Quantenphysik mit Graphic Recording zu begleiten? Natürlich habe ich erst einmal geschluckt. Was für eine Herausforderung! Doch auch sehr reizvoll: wo sind die Grenzen der Visualisierung? Ist das machbar?Meinem Bauchgefühl folgend habe ich ja gesagt, allerdings – so habe ich … Continue reading Mein bisher schwierigstes Graphic Recording: ein Ausflug in die verrückte Welt der Quantenphysik